Denkmalschutzverein Wiener Neustadt

Besichtigung der Kasematten Wiener Neustadts [1]

Geschrieben von webmaster am 13.05.2015, 10:41 Uhr

   Sonderführung am 8. Mai 2015

  Auch in der Festungsstadt Wiener Neustadt wurden ab 1551 besonders gegen Artilleriebeschuss gesicherte unterirdische Kasematten angelegt. Sie liegen an der Stadtmauer Höhe Bahngasse 27, dienten verschiedenen Lagerzwecken und wurden wiederholt umgebaut.

Die denkmalgeschützten Reste konnten am  8. Mai 2015 unter Führung von Frau Museumsdirektorin Mag. Klein von einigen Mitgliedern und Freunden des Denkmalschutzvereins besichtigt werden.

Einige Fotos von Herrn Georg Habitsch sind unter Fotogalerie im Ordner 1.1 Aktuell zu finden.

 

Links
  1. http://denkmalschutz-wn.at/index.php?module=News&func=display&sid=62