<p> Blick auf Eingangstor, Turm und Palas
</p>
<p>&nbsp;
</p>
B.Losenheim 007kl
<p> Im Schutt fand sich Keramik aus ca. 1170
</p>
<p>&nbsp;
</p>
B.Losenheim 011kl
<p> Blick auf den Forellenhof und die ausgelassenen Fischteiche
</p>
<p>&nbsp;
</p>
B.Losenheim 018kl
<p> Der von der Bevölkerung Teufelssitz genannte Mauerzahn wurde wieder in einen zweiten Turm einbezogen
</p>
<p>&nbsp;
</p>
B.Losenheim 026kl
<p> Blick von Osten während der Bauzeit, als der Turm noch recht niedrig war
</p>
<p>&nbsp;
</p>
DSCN2000kl
<p> Blick von der Burg nach Osten mit SIcht zum Hausstein und zur Burg Puchberg
</p>
<p>&nbsp;
</p>
Losheim032kl
Der Durchgang war in den massiven Fels eingemeisselt
Losheim037kl
<p> Dr. Karl Leitner mit den interessierten Zuhörern
</p>
<p>&nbsp;
</p>
Losheim043kl
<p> Darunter auch Mitglieder des Denkmalschutzvereins vor einer Wand aus massivem Fels
</p>
<p>&nbsp;
</p>
Losheim045kl
von webmaster. Schlüsselworte: Burg Wiedererrichtung